• Die Schulkonferenz: Das oberste Beratungs- und Beschlussgremium über wichtige Aufgaben der Schule  (z.B. Hausordnung, Mitwirken von Eltern im Unterricht, Projektwochen, Verwendung von Personal- und Sachmitteln); siehe auch §§ 52 bis 56 im Hamburger Schulgesetz (siehe rechtliche Grundlagen)
  • Der Kreiselternrat: Hier treffen sich Elternvertreter aus den Schulen eines räumlich begrenzten Gebietes (bei uns KER 31), tauschen sich untereinander aus, werden von eingeladenen Sachverständigen zu bestimmten Themen informiert und diskutieren mit der Schulbehörde (vertreten durch den Schulaufsichtsbeamten) über Schulbelange. Siehe auch § 75 im Hamburger Schulgesetz (siehe rechtliche Grundlagen)