• Wir treffen uns ca. alle 6 Wochen mit der Schulleitung zur Elternratssitzung.
  • Wir stehen ständig im Kontakt zur Schulleitung, zum Lehrerkollegium, zu den Behörden und zu den Klassenelternvertretern, um die Belange der Schule konstruktiv zu fördern.
  • Wir informieren die Eltern der Kinder unserer Schule über aktuelle Themen.
  • Wir organisieren Befragungen der Elternschaft zu wichtigen Themen, werten diese aus und vertreten die Meinung der Eltern gegenüber der Schulleitung.
  • Wir veranstalten Informationsabende zu aktuellen Themen.
  • Wir organisieren einmal jährlich zur Information für Eltern der vierten Klassen den „Pavillon-Abend“. Hier stellen sich verschiedene weiterführende Schulen vor.
  • Wir helfen der Schule bei der Ausrichtung von Einschulung und Schulfesten.
  • Wir organisieren die Herausgabe unserer Schülerzeitung „Turmi“.
  • Wir stehen jederzeit den Klassenelternvertretern und allen Eltern als Gesprächspartner zur Verfügung.
  • Unsere Mitglieder vertreten die Eltern in Gremien wie der Schulkonferenz und dem Kreiselternrat.

Den Bericht der Elternratsvorsitzenden Viktoria Mildner über das Schuljahr 2016/17 erhalten Sie hier: vollversammlung-bericht-er-2-10-2016-ppt

Am 5.10.2016 fand die diesjährige Elternvollversammlung statt, in der die Elternvertreter jedes Jahr die neuen Elternratsmitglieder wählen. Im Anschluss tagte der Elternrat in seiner ersten Sitzung dieses Schuljahres. Hier wurden ua. die Termine der Elternratssitzungen festgelegt. Zu den Sitzungen sind die Elternvertreter der Klassen herzlich eingeladen als Zuhörer teilzunehmen. Die Termine im laufenden Schuljahr 2016/ 17 sind folgende – jeweils um 20h im Lehrerzimmer:

15.11.2016
11.01.2017
22.02.2017
05.04.2017
17.05.2017
05.07.2017

Siehe auch § 72 im Hamburger Schulgesetz (rechtliche Grundlagen)